Kaderplanung bei Chur Unihockey schreitet weiter voran

Die Kaderplanung für die nächste Saison ist weiterhin voll im Gange. Mit dem finnischen Stürmer Miro Lehtinen unterschreibt ein wichtiger Leistungsträger für eine weitere Saison. Den Verein leider verlassen wird Dennis Blomberg.

Chur Unihockey ist erfreut die Vertragsverlängerung von Miro Lehtinen bekannt zu geben. Der finnische Techniker begeistert immer wieder mit Toren und tollen Assists, von diesen er zusammengezählt 25 erzielt hat. Die Künste des ruhigen Finne werden auch in der nächsten Spielzeit weiterhin in der GBC zu bestaunen sein.

Die Kantonshauptstadt verlassen wird der Schwede Dennis Blomberg. Die abschlussstarke Nummer 9 sorgte in der Qualifikation für 14 Tore und 9 Assists. Die Verantwortlichen von Chur Unihockey wünschen Dennis und seiner Familie alles Gute und bedanken sich für den Einsatz.

Nun gilt der volle Fokus auf die Playoffs, welche an diesem Wochenende starten. Mit dem SV Wiler-Ersigen empfängt Chur Unihockey den Qualifikationssieger.

Samstag 29.02.2020, 19:00 Uhr: SV Wiler-Ersigen – Chur Unihockey
Sonntag 01.03.2020, 17:00 Uhr: Chur Unihockey – SV Wiler-Ersigen
Samstag 07.03.2020, 19:00 Uhr: SV Wiler-Ersigen – Chur Unihockey
Samstag 14.03.2020, 19:00 Uhr: Chur Unihockey – SV Wiler-Ersigen
Evt. Sonntag 15.03.2020, 18:00 Uhr: SV Wiler-Ersigen – Chur Unihockey
Evt. Samstag 21.03.2020, 19:00 Uhr: Chur Unihockey – SV Wiler-Ersigen
Evt. Sonntag 22.03.2020, 18:00 Uhr: SV Wiler-Ersigen – Chur Unihockey

Fotograf: Andreas Bass, Chur Unihockey