News: NLA

Chur Unihockey – Ad Astra Sarnen 12:2

Mit einem letztendlich klaren Sieg für Chur endete das erste Treffen in der aktuellen Meisterschaft zwischen Chur und dem Tabellenletzten Sarnen. Das Publikum erlebte trotzdem ein attraktives Spiel, in dem Sarnen versuchte, nach einem ernüchternden Saisonstart, in der Meisterschaft Fuss zu fassen.

Chur Unihockey – GC Zürich (2:4)

Mit GC Zürich hatten die Churer Unihockeyaner der NLA am Samstag Abend einen Meisterschaftsfavoriten zum Gegner. Die Bündner wussten um die Spielstärke GCs und starteten konzentriert in die Partie, die sie bis in die letzten Minuten offen halten konnten.

Runde 2; Thun – Chur

UHC Thun – Chur Unihockey 4:5 (0:2, 2:1, 2:2)
Im zweiten Spiel der laufenden Meisterschaft musste Chur Unihockey gegen Thun antreten. Nach der Startniederlage der Thuner erhofften die Berner mit Chur einen einfacheren Gegner zu erhalten und die ersten Punkte im Berner Oberland zu behalten.