News: NLA

Chur kann nur 1 Spiel der Doppelrunde für sich entscheiden

Am 13.2  fand das erste Spiel der Qualifikationsrunde gegen die Tigers aus Langenau und am Sonntag folgte das zweite Spiel gegen den UHC Uster.
Während Chur Unihockey am Samstag konzentriert und effizient wirkte und das Spielgeschehen bis am Schluss aktiv gestaltete, schien am Sonntag gegen den UHC Uster bereits nach dem ersten Drittel die Luft draussen zu sein.

Gemischte Gefühle bei Chur Unihockey

Konnte man am Samstag überraschenderweise gegen den Meisterschaftsfavoriten SV Wiler-Ersigen gewinnen, vergab man am Sonntag gegen den UHC Waldkirch – St.Gallen eine drei Tore Führung in den letzten zwei Minuten und verlor das Spiel in der Verlängerung.

Joonas Föhr leihweise zu Chur Unihockey

Von Floorball Thurgau verstärkt Joonas Föhr ab sofort und bis auf Weiteres die NLA-Mannschaft von Iivo Pantzar. Joonas Föhr ist 27 Jahre alt und spielt seit zwei Jahren im Thurgau. Er hat 197 Spiele in der höchsten finnischen Liga (Salibandyliiga) absolviert und 159 (52+107) Skorerpunkte erspielt.