Thema: Chur Unihockey

Chur gewinnt einen Punkt (8:9 n.V.)

Nach dem Erfolg, den die Churer in der Verlängerung in Winterthur vor einer Woche erzielten, gewinnen die Bündner Hauptstädter gegen Uster einen Punkt in der regulären Spielzeit. Dennis Blomberg, der nur 27 Sekunden vor Schluss mit dem Treffer zum 8:8 den Ausgleich schaffte, sicherte den Churern den wichtigen Punkt. Die Bündner verlieren aber in der Overtime die Aufholjagd und den Zusatzpunkt.

Chur in der Pflicht

Im neuen Jahr steht in der NLA-Qualifikation sogleich eine Doppelrunde an. Chur Unihockey muss am Samstag auswärts und am Sonntag vor eigenem Anhang Punkte einfahren, im Kampf um einen Playoff-Platz.

Chur Unihockey startet mit einem Sieg

Zum Saisonauftakt schlägt Chur Unihockey den UHC Waldkirch St. Gallen vor eigenem Publikum mit 7:4. Nach einem zähen Start steigerte sich der Stadtklub und fährt die ersten drei Punkte ein.